Aktuelle Gutscheine und Angebote für Home24 Juni 2017

  • Zum Shop
  • Wir freuen uns, Ihnen die besten Rabatte und Angebote von Home24 zu präsentieren! Auf dieser Seite können Sie 1 exklusiv Gutschein, der speziell für Sie erstellt ist, zusammen mit 1 Rabattangeboten finden. Home24 bietet eine Vielzahl von Rabatten in Möbel & Wohnen Kategorie. Alles was Sie brauchen - ist die Verwendung der Home24 Gutscheine von RabattPur.de, dafür Sie Zeit und Geld sparen werden!

Information über Home24

Home24 AG ist ein Online-Versandhändler für Möbel, Gartenmöbel und Wohnaccessoires mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen hieß zunächst FP Commerce und wurde 2012 zu Home24 GmbH. Im Mai 2015 wurde das Unternehmen in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Das Unternehmen ist auch in Österreich, den Niederlanden, Frankreich, Belgien, Italien und der Schweiz tätig. Die eröffneten Online-Shops in Singapur und Malaysia wurden nach kurzer Zeit wieder eingestellt. Home24 führt mehr als 150.000 Artikel von über 1.000 Herstellern.CentralAr.com, número 1 em Ar-Condicionado.

Geschichte

Im Juni 2009 gründeten Philipp Kreibohm und Felix Jahn das Unternehmen unter dem Namen FP Commerce. Kurze Zeit später wurden Online-Shops für Gartenmöbel und sonstige Möbel ins Nischenshop-System mit aufgenommen. Die Idee, Möbel und Einrichtungsgegenstände zu verkaufen, wurde geboren. Die Nischenshops wurden allesamt offline genommen und seit März 2012 wird das gesamte Sortiment unter dem Markennamen Home24 geführt, auch angesichts einer geplanten Internationalisierung. Im Juni 2012 startete das Online-Möbelhaus in Frankreich und ging zeitgleich in den Niederlanden online. Die DACH-Region wurde komplettiert, als im Januar 2013 in Österreich und im Februar 2014 in der Schweiz die Online-Shops online genommen wurden. Jung von Matt kreierte den ersten TV-Spot „Am Arsch der Welt“ für Home24 im September 2012, in welchem der Schauspieler Oliver Korittke eine Nebenrolle übernahm.

2013 trat Home24 als erster Online-Händler in den GfM-Trend-Verband ein. Im Mai 2014 erfolgte der Spatenstich für ein neues Logistikzentrum in Ludwigsfelde in Brandenburg an der südlichen Berliner Stadtgrenze. Die Entwicklung und spätere Verwaltung des 35.000 m² großen Versandlagers übernimmt der Immobilienkonzern Goodman Group. Bisherige Logistikstandorte sind Freienbrink bei Berlin und Grevenbroich bei Düsseldorf. Im September 2015 wurde Lothar Lanz zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Home24 AG gewählt. Bis Ende 2013 war Lanz im Springer Vorstand für Personal und Finanzen zuständig, wechselte von dort ebenfalls in den Aufsichtsrat. Oktober 2015 eröffnet Home24 sein bislang größtes Logistikzentrum in Niedersachsen. Mit 60.000 m² ist das Logistikzentrum die zweite selbstbetriebene Immobilie des Online-Möbelhauses in Deutschland.Im November 2015 übernahm das Unternehmen den ehemaligen Konkurrenten Fashion For Home und "setzt damit erstmals auch auf Ladengeschäfte". Im April 2016 eröffnete Home24 seinen ersten Outlet Store im Bezirk Berlin Prenzlauer Berg.

Im November 2015 übernahm das Unternehmen den ehemaligen Konkurrenten Fashion For Home und "setzt damit erstmals auch auf Ladengeschäfte". Im April 2016 eröffnete Home24 seinen ersten Outlet Store im Bezirk Berlin Prenzlauer Berg.

Eigenmarken
Das Unternehmen konzentriert sich stark auf den Ausbau der Eigenmarken, also Sortimente, die von Home24 eigens konzipiert und entwickelt werden. Dazu gehören unter anderem die Marken KINX und SMOOD. Auch Design-Kooperationen gehören dazu: so hat das Online-Möbelhaus im Januar 2016 eine Kollektion mit dem Topmodel Eva Padberg auf den Markt gebracht.